Köln - Auch am 23. Spieltag elektrisiert die Bundesliga ihre Fans. Am Samstag steh vor allem das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 im Mittelpunkt des Interesses. Den Abschluss des Spieltags macht am späten Sonntagnachmittag das Spiel zwischen den beiden derzeit formstärksten Teams: Der SV Werder Bremen empfängt den VfL Wolfsburg.

FC Bayern München - 1. FC Köln

Zum 84. Mal treffen der FC Bayern und der 1. FC Köln am Freitagabend (ab 20:00 Uhr im Liveticker) aufeinander. Die Bilanz spricht mit 38 Siegen bei 23 Niederlagen und 22 Unentschieden eindeutig für die Bayern und auch das Momentum dürfte bei den Münchenern liegen: 14 Tore erzielte der FCB in den zurückligenden zwei Partien. Gegen defensivstarke Rheinländer dürfte es allerdings nicht noch einmal so einfach werden.

Zur Duellvorschau

Borussia Dortmund - FC Schalke 04

Das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04, viel muss zu diesem Duell nicht mehr gesagt werden. Für die Fanlager beider Mannschaften ist es das wichtigste Spiel des Jahres, gerade für die Schwarz-Gelben dürfte ein Erfolg am Samstag nach dem bisher mehr als holprigen Saisonverlauf Balsam auf die Seelen sein. Am Samstag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) wird entschieden, wer sich - zumindest für die Rückrunde - die Krone im Ruhrpott aufsetzen darf.

Zur Duellvorschau

TSG Hoffenheim - 1. FSV Mainz 05

Erst einen Sieg konnte die TSG Hoffenheim in elf Bundesliga-Duellen mit dem FSV Mainz einfahren. Das soll sich nach Möglichkeit am Samstag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) ändern. Allerdings reisen die Rheinhessen mit dem Rückenwind eines 3:1-Sieges im Rhein-Main-Derby gegen Eintracht Frankfurt in den Kraichgau. Der Aufschwung unter dem neuen Coach Martin Schmidt soll auch gegen Hoffenheim weitergehen.

Zur Duellvorschau

Hertha BSC - FC Augsburg

Die Hertha aus Berlin muss gegen Augsburg (Samstag, ab 15:00 Uhr im Liveticker) dringend punkten, um sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Der vorübergehende Aufschwung nach dem Trainerwechsel von Jos Luhukay zu Pal Dardai ist nach zuletzt zwei Niederlagen schon wieder abgeflacht. Allerdings hat der neue Coach gute Erinnerungen an den FCA: Bei seinem Abschiedsspiel als Aktiver konnte Berlin den bislang einzigen Sieg gegen die Fuggerstädter einfahren (damals noch in der 2. Bundesliga).

Zur Duellvorschau

Bayer Leverkusen - SC Freiburg

Für die Werkself geht es darum, nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Spielen endlich wieder zu gewinnen, sonst wird es im Kampf um die Champions-League-Plätze immer enger. Auch Freiburg ist aber dringend auf ein Erfolgserlebnis angewiesen, will man endlich von einem der letzten drei Plätze weg. Am Samstag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) werden wir sehen, wer den Erfolg einfahren kann.

Zur Duellvorschau

Hannover 96 - VfB Stuttgart

In der HDI-Arena steigt am Samstagnachmittag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) das Duell der beiden zur Zeit wohl formschwächsten Teams der Bundesliga. Beide Teams konnten in der Rückrunde noch keinen einzigen Sieg einfahren, die Bilanz des VfB (1 Remis, 4 Niederlagen) ist damit nur marginal besser als die der 96er (2 Remis, 3 Niederlagen). Wer stemmt sich gegen den Trend und feiert endlich wieder einen Sieg?

Zur Duellvorschau

Eintracht Frankfurt - Hamburger SV

Das Topspiel des Spieltags (Samstag, ab 18:00 Uhr im Liveticker) steigt an diesem Wochenende in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Der HSV, der sich nach dem 0:8 bei den Bayern mit einem 1:1 gegen Mönchengladbach zwar rehabilitieren konnte, durch Hrgotas späten Ausgleich aber wieder einen Nackenschalg verkraften musste, ist dringend auf drei Punkte angewiesen. Für die Eintracht geht es darum, die Derbyniederlage gegen Mainz vergessen zu machen.

Zur Duellvorschau

Borussia M'gladbach - SC Paderborn

Im ersten Spiel am Sonntag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) wird man sehen, wie gut der SC Paderborn die herbe 0:6-Pleite gegen den FC Bayern München verdaut hat. Die Ostwestfalen sind nach sehr gutem Start inzwischen bis auf den 15 Tabellenplatz abgerutscht, haben nur noch ein Pünktchen Vorsprung auf den Relegationsrang. Gladbach hingegen gehört zu den derzeit wohl formastärksten Teams der Liga und wird sicherlich als Favorit in dieses Spiel gehen.

Zur Duellvorschau

SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Die beiden besten Teams der Rückrunde (jeweils vier Siege und ein Remis) treffen zum Abschluss des 23. Spieltags am Sonntag aufeinander (ab 17:00 Uhr im Liveticker). Bei Wolfsburg war es nach der starken Hinrunde schoin zu erwarten, dass sie auch in der Rückrunde zu den stärksten Teams gehören würden, der Bremer Höhenflug kommt hingegen etwas überraschend. Ob er gegen die Wölfe weitergeht?

Zur Duellvorschau