Köln - Der 14. Spieltag der Bundesliga startet direkt am Freitag mit einem extrem spannenden Spiel. Der kriselnde BVB braucht gegen die TSG 1899 Hoffenheim Punkte, um den Tabellenkeller zu verlassen. Am Samstag gibt es dann das unter anderem das Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen. Hier gibt es die Vorschauen zu allen Duellen.

Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim

Kaum zu glauben, aber wahr: Borussia Dortmund ist nach 13 Spieltagen Tabellenletzter. Gegen die offensivstarken Hoffenheimer darf sich die BVB-Defensive keine Aussetzer erlauben, sonst wird es gegen die Kraichgauer nichts mit der Rückkehr in die Erfolgsspur.

Zur Duellvorschau

VfB Stuttgart - FC Schalke 04

Die Rückkehr von Huub Stevens zum VfB Stuttgart ist mit dem 4:1-Erfolg gegen den SC Freiburg geglückt. Im zweiten Spiel geht es für den Niederländer zu seiner alten Liebe, dem FC Schalke 04. Dort hofft Coach Roberto Di Matteo darauf, mit einem Sieg endlich einmal Ruhe zu bekommen.

Zur Duellvorschau

1. FC Köln - FC Augsburg

Der FC Augsburg marschiert durch die Bundesliga. Das Team von Markus Weinzierl belegt einen sensationellen 4. Platz und reist als Favorit zum 1. FC Köln. Die Rheinländer werden aber hochmotiviert sein, um ihre Fans nach dem 1:5 im Derby gegen Leverkusen wieder einen Sieg zu schenken.

Zur Duellvorschau

SC Paderborn 07 - SC Freiburg

Beide Mannschaften mussten am letzten Spieltag deutliche Niederlage einstecken. Der SCP verlor 0:4 bei Werder Bremen, Freiburg 1:4 gegen den VfB Stuttgart. Dementsprechend brennen beide Teams beim ersten Duell in der Bundesliga auf Wiedergutmachung.

Zur Duellvorschau

Hannover 96 - VfL Wolfsburg

Die Nummer 1 in Niedersachsen ist im Moment eindeutig der VfL Wolfsburg, der sich als erster Verfolger des FC Bayern München etabliert hat. Allerdings hoffen die Hannoveraner, die beim 3:4 gegen Hoffenheim Licht und Schatten zeigten, zumindest für ein Spiel die Oberhand zu behalten.

Zur Duellvorschau

Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

In Mönchengladbach kommt es zu einer richtungsweisenden Partie für beide Clubs. Die Borussia hofft nach drei Niederlagen in Folge auf die Trendwende. Unterdessen brauchen die Berliner dringend Punkte, um nicht bis Weihnachten ganz tief in den Abstiegskampf zu rutschen.

Zur Duellvorschau

FC Bayern München - Bayer Leverkusen

Das Topspiel des 14. Spieltags ist auch ein echtes Spitzenspiel: Tabellenführer Bayern München empfängt den Tabellendritten Bayer Leverkusen. Die Werkself kommt nach dem Derbysieg mit breiter Brust und der Erinnerung an den Coup aus dem Jahr 2012, als B04 in München siegte.

Zur Duellvorschau

Hamburger SV - 1. FSV Mainz 05

Am Sonntagnachmittag kämpft der Hamburger SV gegen den 1. FSV Mainz 05 um Punkte für den Klassenerhalt. Das Team von Joe Zinnbauer präsentierte sich zuletzt ausgesprochen heimstark. Die Rheinhessen hoffen indes, dieses Mal nicht nur gut zu spielen, sondern auch die nötigen Tore zu erzielen.

Zur Duellvorschau

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Zum Abschluss des 14. Spieltags treffen sich zwei große Gewinner der Vorwoche, die ein gemeinsames Ziel haben: nachlegen. Frankfurt kann sich mit einem Sieg im Kampf ums internationale Geschäft positionieren, Bremen braucht einen Dreier für Luft im Abstiegskampf.

Zur Duellvorschau