Hannnover - Mit einem Sieg gegen Frankfurt kann Hannover 96 die Eintracht in der Tabelle überholen. Eintrach Frankfurt stecken derweil in einer kleinen Krise: Seit fünf Bundesliga-Spielen ist der Team ohne Sieg.

  • Hannover gewann keines der ersten sieben Bundesliga-Spiele, feierte dann zuletzt zwei Siege in Folge. Drei Siege am Stück schaffte 96 im Jahr 2015 noch nicht.

  • Alex Meier traf in dieser Saison im Schnitt alle 108 Minuten ins Tor. Damit ist er noch effektiver als in der letzten Saison, als er Torschützenkönig wurde und alle 116 Minuten ein Tor erzielt hatte.

  • Ron-Robert Zieler blieb in den letzten beiden Bundesliga-Spielen ohne Gegentor, zeigte in diesen beiden Spielen zusammen elf Paraden.

  • Kontinuität macht sich bezahlt: Hannover trat zuletzt drei Mal in Folge unverändert an. 

Voraussichtliche Aufstellungen

Hannover: Zieler - Sorg, Marcelo, Schulz, Albornoz - Schmiedebach, Sane - Andreasen, Karaman - Kiyotake - Sobiech

Frankfurt: Hradecky - Hasebe, Zambrano, Abraham, Oczipka - Stendera, Reinartz - Aigner, Castaignos - Meier, Seferovic

Rückblick: Gelungene Aufholjagd

Es ist der 27. Spieltag der Saison 2014/15: Durch Tore von Madlung und Aigner gerät Hannover 96 in Rückstand, kann sich aber zurückkämpfen und einen Punkt sichern.

Alle Vorschauen in der Übersicht