Köln - In allen Duellen zwischen den FC Augsburg und dem SV Werder Bremen fielen Tore, ein 0:0 gab es also noch nicht. Die Vorschau zum Spiel Augsburg - Bremen.

  • Augsburg wartet seit sechs Spielen auf einen Sieg, die Bremer verloren sechs der letzten sieben Spiele.

  • In einer Tabelle seit dem fünften Spieltag ist Augsburg Vorletzter und Werder Schlusslicht.

  • Augsburg holte in seiner Bundesliga-Historie zu Hause nur gegen Werder zehn Punkte und schoss elf Tore.

  • Werder holte in dieser Saison sieben der zehn Punkte in Auswärtsspielen, zu Hause gab es jüngst mit vier Niederlagen in Folge einen Vereinsnegativrekord.

  • Nur gegen Werder gelangen Tobias Werner in seiner Bundesliga-Karriere fünf Tore.

Voraussichtliche Aufstellung:

Augsburg: Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Feulner - Baier - Koo, Bobadilla, Ji, Caiuby - Matavz

Bremen: Wiedwald - Gebre Selassie, Galvez, Vestergaard, S. Garcia - Bargfrede - Bartels, Fritz, Öztunali, Junuzovic - Ujah

Rückblick: Werder setzt Siegesserie fort

Assani Lukimya in der 16. und Theodor Gebre Selassie in der 45. Minute trafen per Kopfball, hinzu kam ein von Franco di Santo verwandelter Foulelfmeter (24.). Für den zwischenzeitlichen FCA-Ausgleich hatte Ravan Klavan (21.) gesorgt. Tobias Werner gelang nur noch der Anschlusstreffer (79.).

Alle Vorschauen in der Übersicht