Gladbach - Die Statistik und auch die aktuelle Form von Borussia Mönchengladbach sprechen für einen Sieg der Fohlen: Die letzten vier Bundesliga-Spiele konnten gewonnen werden und gegen Schalke 04 wurden die letzten sechs der sieben Heimspiele siegreich bestritten.

  • Andre Schubert gewann seine ersten vier Spiele als Bundesliga-Coach allesamt, nur zwei Cheftrainer erlebten beim Einstieg längere Siegesserien (Willi Entenmann und Branko Zebec).

  • Nur drei Tage nach dem Bundesliga-Duell in Mönchengladbach treffen beide Teams im Pokal aufeinander.

  • Mönchengladbach verursachte bereits sechs Strafstöße, sieben nach zehn Spieltagen gab es in der Bundesliga-Geschichte noch nie.

  • Benedikt Höwedes steht vor seinem 200. Bundesliga-Spiel.

Voraussichtliche Aufstellungen

Mönchengladbach: Sommer - Korb, Christensen, Dominguez, Wendt - Xhaka, Dahoud - Traore, Hahn - Raffael, Stindl

Schalke: Fährmann - Riether, Höwedes, Matip, Aogo - Sane, Goretzka, Geis, Meyer - Di Santo, Huntelaar

Rückblick: Jubiläumstor

Es ist der 20. Spieltag der Saison 2014/15: Borussia Mönchengladbach ist zu Gast bei Schalke 04 und läuft in der Partie vergebens gegen das Abwehrbollwerk der Gastgeber an. Ein Treffer von Barnetta entscheidet die Partie früh.

Alle Vorschauen in der Übersicht