Köln - Borussia Mönchengladbach empfängt mit dem FC Ingolstadt 04 den 50. Gegner der eigenen Bundesliga-Geschichte. Die Vorschau zum Duell Mönchengladbach - Ingolstadt.

  • Borussia Mönchengladbach hat mit sechs Siegen in Folge derzeit die längste Siegesserie aller Mannschaften.

  • André Schubert hat den Karriere-Startrekord mit sechs Siegen bereits aufgestellt, kann mit einem weiteren Sieg den Bundesliga-Startrekord von Otto Rehhagel bei einem neuen Verein einstellen. Er hatte sieben Siege zum Auftakt mit einer neuen Mannschaft.

  • Ingolstadt holte elf der 15 Punkte auf fremden Plätzen, als Aufsteiger war auswärts nach elf Spieltagen zuletzt Karlsruhe mit 13 Punkten vor acht Jahren stärker.

  • Der FCI ließ in den ersten sechs Gastspielen der Saison nur drei Gegentore zu, das schaffte zuvor kein Aufsteiger.

  • Die Borussia hat bereits elf verschiedene Torschützen in ihren Reihen, das ist Ligaspitze.

Voraussichtliche Aufstellung:

Mönchengladbach: Sommer - Nordtveit, Christensen, Dominguez, Wendt - Dahoud, Xhaka - Traore, Johnson - Raffael, Stindl

Ingolstadt: Özcan - Levels, Matip, Hübner, Suttner - Groß, Bregerie, Morales - Hartmann, Hinterseer, Leckie

Alle Vorschauen in der Übersicht