Bundesliga

Dortmund - Bremen: Geht die BVB-Serie weiter?

Köln – Borussia Dortmund hat in diesem Jahr noch kein Spiel verloren (13 Siege, 2 Unentschieden). Geht die Serie auch gegen den SV Werder Bremen weiter? Die Vorschau:

Aufstellungen:

Borussia Dortmund: Bürki - Piszczek, Sokratis, Hummels, Schmelzer - Weigl - Kagawa, Castro - H. Mkhitaryan, Reus - Aubameyang

SV Werder Bremen: Wiedwald - Gebre Selassie, Vestergaard, Galvez, S. Garcia - Grillitsch - Öztunali, Fritz, Junuzovic, Bartels - Ujah

Top-Fakten:

    Dortmund hat 64 Punkte auf dem Konto – eine meisterliche Bilanz. 2001 holten die Bayern beispielsweise mit 63 Punkten am Saisonende den Titel.

    Der BVB ist mit 26 von 30 möglichen Punkten die Nummer eins der Rückrundentabelle.

    Nur BVB-Star Henrikh Mkhitaryan und Gladbachs Raffael kommen in dieser Saison auf eine zweistellige Anzahl von Toren und Torvorlagen.

    Claudio Pizarro hat im Werder-Trikot alle acht Strafstöße in der Bundesliga verwandelt (allein vier in dieser Saison). Im Trikot der Bayern verwandelte er hingegen nur einen seiner drei Bundesliga-Elfmeter.

    Bremen hat nur einen Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

    In elf Bundesliga-Spielen gegen Bremen war Marco Reus an 15 Toren beteiligt.

Alle Vorschauen in der Übersicht