Bundesliga

Mainz gegen Köln: Wer folgt auf Lukas Podolski?

Köln - Der 1. FC Köln hat in den letzten vier Bundesliga-Spielen gegen den 1. FSV Mainz 05 kein Tor erzielt (0:4, 0:0, 0:2 und zuletzt 0:0). Den letzten Bundesliga-Treffer der Domstädter gegen die Rheinhessen erzielte Lukas Podolski am 13. Dezember 2011 beim 1:1 in Köln.

Voraussichtliche Aufstellungen:

1. FSV Mainz 05: Karius - Brosinksi, Balogun, Bell, Bussmann - Baumgartlinger, Latza - Clemens, Malli, Jairo - Cordoba

1. FC Köln: Horn - Risse, Maroh, Heintz, Hector - Lehmann, Vogt - Zoller, Gerhardt, Mladenovic - Modeste

    Köln ist unter Druck: Da zu Hause zuletzt wenig ging (vier Heimniederlagen in Folge), muss der FC auswärts punkten. Ansonsten könnte man bei sechs Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz noch ganz unten reinrutschen.

    Beide Teams trafen in der Bundesliga elf Mal aufeinander, einen Auswärtssieg gab es dabei nie.

    Nach seiner Roten Karte gegen Leverkusen muss Köln mit Leonardo Bittencourt ausgerechnet den agilsten Offensivspieler der letzten Wochen ersetzen.

    Köln holte aus den zwölf Rückrundenspielen nur zehn Punkte.

    Nur eines der letzten acht Spiele konnte der FC gewinnen. Den einzigen Dreier feierten die Kölner bei Schlusslicht Hannover 96.

+++ Alle Vorschauen des 30. Spieltags in der Übersicht +++