Köln - Können die Kölner endlich wieder einen Sieg gegen Borussia Mönchengladbach feiern? Seit nun neun Spielen sind die Domstädter sieglos gegen die Fohlen. Die Borussia legt derweilen den schlechtesten Saisonstart der Club-Geschichte hin und wartet noch auf einen ersten Saisonsieg.

  • Gegen kein Team kassierte Köln mehr Niederlagen (45) und Gegentore (167) als gegen die Borussia.

  • Vier Spiele, kein Punkt – das hört sich gar nicht so ungewöhnlich an, es gab es aber ligaweit erst 16-mal in 53 Spielzeiten.

  • Bei den letzten vier Derbys stand die Borussia immer in der Top Five der Tabelle, Köln war bestenfalls Neunter. Jetzt hat der Achte der Tabelle das Schlusslicht zu Gast.

  • In der Saison 2010/11 stand Mönchengladbach vor beiden Saisonspielen gegen Köln auf dem letzten Tabellenplatz, trotzdem gab es zwei Siege für die Fohlen.

  • Mönchengladbach ist aber erst der zweite Champions-League-Teilnehmer mit einem solchen Fehlstart. Zuvor passierte dies Schalke 2010.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Köln: Horn - Olkowski, Sörensen, Heintz, Hector - Risse, Vogt, Lehmann, Bittencourt - Zoller, Modeste

M'gladbach: Sommer - Korb, Brouwers, Jantschke, Wendt - Nordtveit, Xhaka - Traore, Hahn - Raffael - Hazard

Video-Rückblick: Derby-Held Xhaka

Es ist der 21. Spieltag der Saison 2014/15: Borussia Mönchengladbach empfängt den 1. FC Köln zum rheinischen Derby. Ein Treffer in letzter Minute entscheidet die Partie.

Alle Vorschauen in der Übersicht