Der VfL Wolfsburg will mit einem Sieg in der Europa League den nächsten Schritt in Richtung Zwischenrunde machen
Der VfL Wolfsburg will mit einem Sieg in der Europa League den nächsten Schritt in Richtung Zwischenrunde machen

Wölfe auch im Europacup "hungrig auf mehr"

Wolfsburg - In der Bundesliga ist der VfL Wolfsburg so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Den Schwung wollen die Wölfe auch in den Europacup mitnehmen. Mit breiter Brust und voller Konzentration will der VfL Wolfsburg auch in der Europa League zum Höhenflug ansetzen.

Die Niedersachsen, die sich in der Bundesliga nach fünf Siegen in Serie als Bayern-Jäger Nummer eins etabliert haben, könnten mit einem Heimerfolg am Donnerstag (ab 20:50 Uhr im Live-Ticker) gegen FK Krasnodar einen großen Schritt Richtung Zwischenrunde machen.

"Wir sind hungrig auf mehr und wollen weiter Erfolge einfahren", sagte Verteidiger Robin Knoche. Auch der zuletzt überragende Mittelfeldstar Kevin de Bruyne spürt, dass die Mannschaft süchtig nach Siegen geworden ist - ohne dabei zu verkrampfen: "Wir arbeiten einfach weiter und bleiben völlig entspannt."

Bewährung auf internationaler Bühne

- © imago

Rodriguez fällt aus