Bundesliga

Doppeltes Bangen um Europa

1899 Hoffenheim (Platz 9, 41 Punkte) ist seit fünf Spielen ungeschlagen und hat wieder gute Chancen auf einen Platz im Europapokal. Bayer Leverkusen (Rang 6, 45) gewann seinerseits nur eines der letzten sieben Spiele und muss um seinen Platz in der Europa League bangen.

    Hoffenheim und Leverkusen holten 2012 gleich viele Punkte (je 19).

    Stefan Kießling erzielte 2012 schon neun Tore (wie Gomez und Huntelaar) - mehr waren es in einer Rückrunde für den Stürmer noch nie. Gegen Hoffenheim gewann er all seine sechs Spiele und erzielte dabei drei Tore.

    1899-Keeper Tom Starke saß einst für Leverkusen über 100 Mal auf der Bank, kam aber nie zum Einsatz.

    Hoffenheim spielte schon elf Mal unentschieden, so oft wie noch nie in einer Bundesliga-Saison.

    Leverkusen verspielte in den letzten anderthalb Jahren vier Mal einen 2:0-Vorsprung (u.a. zuletzt gegen Hertha und in der letzten Saison in Hoffenheim).

    Leverkusen gewann in den letzten fünf Monaten nur eines von acht Auswärtsspielen (2:0 in Köln).

    Hoffenheims Kapitän Andreas Beck schoss sein einziges Bundesliga-Tor gegen Leverkusen (im Oktober 2007 für Stuttgart).

    Hoffenheim hat in seiner Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Verein eine so schlechte Bilanz wie gegen Leverkusen. Gegen keinen Club verlor 1899 so oft wie gegen Bayer (sechs Mal). 1899 holte aus sieben Bundesliga-Spielen gegen Leverkusen nur einen Punkt.

    Gegen Leverkusen kassierten die Kraichgauer auch die erste Niederlage ihrer Bundesliga-Geschichte (30. August 2008 auswärts mit 2:5).

    Und nur gegen Bayern und Leverkusen erzielte Hoffenheim im Schnitt weniger als ein Tor pro Spiel (gegen Leverkusen sechs Tore in sieben Spielen).

    Leverkusen hat gegen keinen anderen Club so oft gespielt, ohne ein Mal zu verlieren, wie gegen Hoffenheim (sieben Mal). Die einzige Pflichtspiel-Niederlage gegen Hoffenheim gab es im Dezember 2003, als der damalige Regionalligist unter Trainer Hansi Flick im DFB-Pokal-Achtelfinale sensationell mit 3:2 gewann.