Der VfL Wolfsburg und der SV Werder Bremen haben beide noch eine Mini-Chance auf Rang 7 und das internationale Geschäft. Derzeit beträgt der Abstand auf Hannover 96 nur drei (SVW), bzw. vier Punkte (VfL).

  • Allerdings helfen beiden Teams nur Siege - und das war zuletzt das Problem: Der VfL Wolfsburg wartet seit vier Spielen auf einen Sieg, holte nur einen von zwölf möglichen Punkten (davor gab es noch vier Siege in Folge). Werder Bremen ist seit sieben Spielen sieglos (drei Remis, vier Niederlagen) - das passierte der Schaaf-Elf zuletzt vor über zwei Jahren.

  • Angstgegner zu Besuch: Der VfL Wolfsburg gewann zuhause nur eines der letzten neun Pflichtspiele gegen Werder Bremen (drei Remis, fünf Niederlagen).

  • Das Schaaf-Team hat in 15 Rückrundenspielen insgesamt nur 13 Punkte geholt - das ist für Bremen die schlechteste Bilanz aller Zeiten.

  • Bremen droht erstmals seit 15 Jahren wieder zwei Spielzeiten in Folge ohne Europapokal-Teilnahme (zuletzt 96/97 und 97/98).

  • In 18 Bundesliga-Spielen gegen den VfL Wolfsburg erzielte Claudio Pizarro insgesamt zwölf Tore - in der Bundesliga-Historie traf kein anderer Spieler so oft gegen die "Wölfe"! Aktuell wartet er seit fünf Spielen auf einen Treffer - seine längste Durststrecke der letzten vier Jahre.

  • Thomas Schaaf ist Werder Bremen seit dem Jahr 1972 treu - Felix Magath ist mittlerweile bei seiner achten Station als Bundesliga-Trainer angelangt.

  • Bissige "Wölfe": Wolfsburg foulte von allen Team am häufigsten.

  • Patrick Helmes hat in seinen letzten acht Partien insgesamt sieben Treffer erzielt - am letzten Spieltag fehlte er verletzt, ist er nun wieder fit?

  • Wolfsburg gewann nur eines der vergangenen fünf Spiele gegen Werder (im April 2011 in Bremen 1:0 durch ein Tor von Sascha Riether).

  • Nur gegen den HSV schoss Wolfsburg in seiner Bundesliga-Geschichte mehr Tore (50) als gegen Bremen (43).

  • Bremen blieb in der Vorsaison in beiden Partien gegen Wolfsburg torlos, im Hinspiel dieser Saison gelangen dann gleich vier Tore.

  • Nach einer 1:0-Führung hat Werder nie gegen den VfL verloren (neun Siege, drei Remis). Der VfL verlor gegen Werder vier Mal trotz einer 1:0-Führung - so oft wie gegen kein anderes Team.