Bundesliga

Das lange Warten auf einen SVW-Sieg

Werder Bremen ist seit elf Pflichtspielen ohne Sieg (drei Remis, acht Niederlagen) - der letzte "Dreier" liegt schon fast ein halbes Jahr zurück (am 11. März gab es ein 3:0 gegen 96).

    96 Mal trafen sich die Nordrivalen Werder Bremen und Hamburger SV in der Bundesliga - keine andere Begegnung gab es in der deutschen Eliteliga so oft!

    Es ist schon elf Jahre her, dass keiner der beiden Vereine vor diesem Duell in der Top Ten der Tabelle steht.

    In der letzten Saison gewann Werder beide Spiele gegen den HSV, zuhause mit 2:0 und auswärts mit 3:1.

    Werder gewann gegen den HSV seit über 22 Jahren nicht mehr nach einem Rückstand (zuletzt am 31. März 1990 zuhause mit 2:1).

    Seit der Saison 07/08 verlor der HSV gegen Bremen sechs der zehn Spiele - in diesem Zeitraum gab es gegen kein anderes Team so viele Niederlagen.

    Seit 13 Jahren ist Thomas Schaaf Trainer bei Werder Bremen - im gleichen Zeitraum saßen beim HSV 14 verschiedene Trainer auf der Bank.

    Der HSV ist seit 25 Jahren (Pokalsieg 1987) ohne Titel - in diesem Zeitraum wurde Werder drei Mal Meister, fünf Mal Pokalsieger und ein Mal Europapokalsieger der Pokalsieger.

    Dass zwei Mal in Folge keiner der beiden Nordvereine auf der europäischen Bühne vertreten ist, gab es zuletzt vor knapp 40 Jahren (Spielzeiten 72/73 und 73/74).

    Das 0:1 der Hamburger gegen Nürnberg fiel im Anschluss an einen Eckball - schon 11/12 kassierte der HSV ligaweit die meisten Gegentore nach Standards (24).

    Thorsten Fink gewann keines seiner letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen Bremen (fünf als Spieler und im Februar 2012 das 1:3 als Trainer).

    Eljero Elia stand von Juni 2009 bis Ende August 2011 beim Hamburger SV unter Vertrag (sieben Tore, zwölf Torvorlagen - in 52 Bundesliga-Spielen).