Mike Büskens wurde am 19. März 1968 in Düsseldorf geboren und hat 17 Jahre dort gespielt, zehn davon für die Fortuna. Mit der SpVgg Greuther Fürth strebt der "Kleeblatt"-Coach die ersten Zähler vor eigenem Publikum an.

  • Fortuna ist die fünfte Mannschaft der Bundesliga-Historie, die an den ersten vier Spieltagen einer Saison ohne Gegentor blieb.

  • Als Aufsteiger blieb vor Düsseldorf nur Kaiserslautern an den ersten vier Spieltagen ohne Gegentor; die Pfälzer wurden 97/98 dann Meister.

  • Die letzte drei Partien von Düsseldorf endeten 0:0 - vier torlose Unentschieden in Folge gab es in der Liga-Historie noch nie.

  • Greuther Fürth hat zu Hause noch keinen Punkt geholt, die Gegner hießen aber auch Bayern und Schalke.

  • In der Bundesliga-Geschichte sind nur fünf Mannschaften abgestiegen, die nach vier Spielen noch ohne Niederlage waren.

  • Beide Teams erzielten erst zwei Tore - beide Teams haben nur einen (eigenen) Torschützen in ihren Reihen (Dani Schahin bzw. Felix Klaus).

  • Guter Torwart und gute Abwehr: Fabian Giefer bekam in den vier Spielen nur 14 Torschüsse auf sein Tor, alle wehrte er ab (ein Rene Adler bekam 34 Schüsse aufs Tor).

  • Jens Langeneke ist der drittälteste eingesetzte Spieler in dieser Saison, seiner ersten in der Bundesliga - er gewann ordentliche 63 Prozent seiner Zweikämpfe.

  • Im Durchschnitt stand die Viererkette der Düsseldorfer nur 27,7 Meter vor der eigenen Torauslinie - so tief steht kein anderer Bundesligist.