Keine Partie zwischen den beiden Teams endete torlos. Bayer 04 Leverkusen hat gegen den 1. FSV Mainz 05 nur eine ausgeglichene Bilanz (je fünf Siege bei zwei Remis).

  • Nach zwei Siegen in den letzten beiden Spielen kann Mainz nun erstmals seit Sommer 2001 wieder drei Mal in Folge gewinnen.

  • Leverkusen schaffte gegen Mainz noch nie zwei Heimsiege in Folge. Zuletzt gab es ein 3:2 für Bayer.

  • Einzig gegen Leverkusen ging Mainz bereits acht Mal mit 1:0 in Führung. Nur ein Mal gelang Bayer dann noch ein Sieg (im Januar 2010 zuhause beim 4:2).

  • Mainz ging in vier der sechs Gastspiele in Leverkusen mit 1:0 in Führung.

  • Ganz torlos bei Bayer blieben die Mainzer nur im ersten Gastspiel im Februar 2005 (2:0 für Leverkusen).

  • Nach einer 1:0-Führung gewann Leverkusen gegen Mainz alle vier Spiele.

  • Nur gegen Nürnberg feierte Mainz mehr Siege (sechs) als gegen Leverkusen (fünf).

  • Andre Schürrle traf in der vergangenen Saison in Mainz 15 Mal in 33 Spielen (10/11), im Schnitt alle 165 Spielminuten. Für Bayer traf der Nationalspieler in 38 Spielen nur acht Mal, durchschnittlich alle 401 Spielminuten.

  • Renato Augusto hat seit über eineinhalb Jahren kein Bundesliga-Tor mehr erzielt. Seinen bislang letzten Treffer erzielte er in Mainz im März 2011.

  • Auch Manuel Friedrich erzielte sein bisher letztes Bundesliga-Tor gegen seinen Ex-Club - im vergangenen Heimspiel gegen die Rheinhessen im Januar.

  • Marcel Risse bestritt seine ersten drei Bundesliga-Spiele für Leverkusen (Saison 07/08).

  • Eugen Polanski erzielte gegen Bayer sein erstes Bundesliga-Tor (19. November 2005).

  • Stefan Kießling traf im Kalenderjahr 2012 17 Mal, ist mit Klaas-Jan Huntelaar gemeinsam der erfolgreichste Stürmer der Liga.

  • Maxim Choupo-Moting schnürte gegen Leverkusen den ersten Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere (März 2010 für Nürnberg).