Bundesliga

Hält Bayers Festung auch im letzten Hinrundenspiel?

Nur Leverkusen ist ohne Heimniederlage.

    Notstand in der Bayer-Defensive: Kadlec ist langzeitverletzt, Toprak hat Rückenprobleme, Carvajal und Reinartz sind gegen den HSV gesperrt.

    In sechs der letzten elf Spiele stand beim HSV die Null.

    Nach der Verletzung von Rafael van der Vaart unkten viele, der HSV hole bis Jahresende keinen Punkt. Stattdessen gab es sieben Punkte aus den letzten neun Spielen.

    Rene Adler trifft erstmal in seiner Karriere auf Leverkusen (138 Bundesliga-Spiele für Bayer).

    Der HSV spielte in Leverkusen noch nie 0:0.

    Dennis Aogo hat in 114 Bundesliga-Spielen für den HSV noch nie getroffen, scheiterte in neuer Mittelfeld-Rolle mehrmals knapp.

    Artjoms Rudnevs galt schon als Fehleinkauf. Doch sechs Tore in der ersten Hinrunde haben andere Top-Stürmer der letzten Jahre, die aus Osteuropa kamen, wie Dzeko, Lewandowski oder Mandzukic nicht geschafft.