Der HSV kann die Borussia im Kampf um die europäischen Plätze auf vier Punkte distanzieren, umgekehrt kann Mönchengladbach mit einem Sieg am HSV vorbeiziehen.

  • Der HSV feierte in Dortmund seinen neunten Saisonsieg - das ist nach 21 Spieltagen bereits ein Sieg mehr als in der gesamten letzten Saison.

  • Die Borussia spielte am häufigsten von allen Mannschaften Unentschieden - neun Remis sind nun schon genauso viele wie in der gesamten letzten Saison.

  • Artjoms Rudnevs und Heung Min Son sind das erfolgreichste Sturmduo der Liga (19 Tore).

  • Michael Mancienne (verletzt) und Jeffrey Bruma (Rotsperre) fallen aus - steht der zwischenzeitlich suspendierte Slobodan Rajkovic erstmals seit elf Monaten wieder in der Startelf?

  • Rafael van der Vaart erzielte sein einziges Saisontor im Hinspiel, ist seitdem zwölf Spiele in Folge und über 1000 Minuten ohne Tor.

  • Die Abwehrspieler der Borussen trafen bereits neunmal - Ligaspitze und sieben Punkte wert.

  • In Juan Arango und Tomas Rincon könnten zwei der drei Venezolaner aufeinander treffen, die je in der Bundesliga spielten. Beide sind gut befreundet.

  • Marcell Jansen bestritt seine ersten 73 Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach, ist auch gebürtiger Gladbacher.

  • Rene Adler hat Marc-Andre ter Stegen in der Nationalmannschaft verdrängt, ist auf der Linie auch besser in dieser Saison.