Bundesliga

Mainz auf Europa-Kurs

Mainz ist seit sechs Spielen ungeschlagen und hat weiter gute Aussichten auf ein Europapokal-Ticket.

    Von den vergangenen zehn Bundesliga-Spielen verlor Mainz nur das gegen die "Über-Bayern" (zuhause in Runde 20 mit 0:3).

    Werder ist seit fünf Spielen sieglos - so lange wie nie zuvor in dieser Saison.

    Bremen hat gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten eine so gute Auswärtsbilanz wie gegen Mainz - von sechs Gastspielen ging nur das erste verloren, seitdem gab es vier Siege und ein Remis.

    Mainz kassierte die höchste Niederlage seiner Bundesliga-Geschichte zuhause gegen Bremen (1:6 am 27. Oktober 2006).

    Werder kassierte die meisten Gegentore (51), Mainz die zweitwenigsten (29).

    Werder spielte auswärts seit 20 Partien nicht mehr zu null - letztmals am 21. Januar 2012 bei Mainz' rheinland-pfälzischem Nachbarn Kaiserslautern (0:0).

    Werder hat seit dem 8. Spieltag kein Tor nach einer Ecke erzielt.

    Aaron Hunt erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen Mainz (sechs).

    Adam Szalai ist seit fünf Spielen torlos - seine längste Durststrecke dieser Saison.