Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden Sie - dank täglicher Updates immer aktuell - alles zum Spiel 1. FSV Mainz 05 - FC Bayern München (ab 20 Uhr im Liveticker).

5 Fakten zum Spiel:

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten hat Mainz eine so schlechte Bilanz wie gegen die Bayern

  • Die Bayern gewannen die letzten vier Spiele gegen Mainz und erzielten jeweils mindestens zwei Tore (3:1, 3:0, 4:1, 2:0)

  • Immerhin zwei der letzten fünf Heimspiele gegen Bayern hat Mainz gewonnen (2:1 und 3:2)

  • Ja-Cheol Koo hat alle sieben Bundesliga- und das einzige Pokalspiel gegen Bayern verloren (mit Augsburg, Wolfsburg und Mainz)

  • Robert Lewandowski hat noch nie gegen Mainz verloren (sieben Siege, ein Remis) - in den letzten vier Spielen gegen den FSV erzielte er sechs Tore  

Das sagen die Trainer:

Kasper Hjulmand

"Unsere Chance liegt nicht bei null Prozent. Die wenigen Prozente sind unsere Motivation. Ein Sieg wäre eine Sensation, ist aber nicht unmöglich. Es ist wichtig, das Köln-Spiel abzuhaken und nach vorne zu blicken."

Pep Guardiola

"Es gibt keinen Grund, nicht gewinnen zu wollen. Die Kondition ist egal, die Verletzten sind egal. Wir wollen alles und das jeden Tag. Es ist das letzte Spiel und wir haben die Möglichkeit, mit einem super Abstand in die Pause zu gehen. Mainz benutzt verschiedene Systeme, meistens spielen sie gegen große Mannschaften mit einer Fünferkette. Sie können auch 4-4-2 spielen. Wir müssen uns darauf einstellen."

Voraussichtliche Aufstellungen:

1. FSV Mainz 05

Tor: Karius

Abwehr: Brosinski, Noveski, Wollscheid, Jara, Junior Diaz

Mittelfeld: Koo, Geis, Parker, Malli

Sturm: Okazaki

FC Bayern München

Tor: Neuer

Abwehr: Rafinha, Boateng, Dante, Bernat

Mittelfeld: Höjbjerg, Schweinsteiger, Robben, Götze, Ribery

Sturm: Müller

Sie werden fehlen:

1. FSV Mainz 05: Bell (Faserriss am Innenband), Zentner (Aufbautraining nach Knieoperation), Bungert (Hüft- und Rückenprobleme), Baumgartlinger (Sehnenreizung im Knie), Moritz (Rückenprobleme), Nedelev (Mittelfußbruch)

FC Bayern München: Alonso (Knöchelprellung), Benatia (Leistenverletzung), Lewandowski (Prellung), Rode (grippaler Infekt), Starke (Syndesmoseriss), Alaba (Innenbandriss), Badstuber (Muskelsehnenriss), Javi Martinez (Kreuzbandriss), Lahm (Bruch des Sprunggelenks), Thiago (Innenbandriss)

Schiedsrichter:

Felix Zwayer (SR)
Florian Steuer (SR-A. 1)
Marcel Pelgrim (SR-A. 2)
Thorsten Schriever (4. Offizieller)

Aktuelle Form:

1. FSV Mainz 05: Seit geschlagenen acht Bundesliga-Spielen warten die Mainzer mittlerweile auf einen Dreier und sind den Abstiegsrängen gefährlich nahe gekommen. Immerhin zeigte sich die Defensive in den letzten zwei Begegnungen gegen Stuttgart (1:1) und Köln (0:0) deutlich verbessert.

FC Bayern München: Der Rekordmeister ist und bleibt das Maß aller Dinge und marschiert weiter von Sieg zu Sieg. Allerdings präsentierte sich die Guardiola-Elf zuletzt etwas nachlässig in Sachen Chancenverwertung. Gegen Freiburg gab man 31 (!) Torschüsse ab, nur zwei fanden jedoch ihr Ziel.

Spieler im Fokus:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

Für Mainz 05? Wenn Niko Bungert spielt: Mainz gewann drei Mal gegen Bayern. Bungert war als einziger Mainzer immer mit dabei.

Für Bayern München? Mit Mario Götze: Der Nationalspieler spielte vier Mal in Mainz, gewann immer und war an vier Toren beteiligt (zwei Tore, zwei Torvorlagen).

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick:

Dieses Spiel macht Mainz Hoffnung:

27.11.2011: Mainz 05 - FC Bayern 3:2 (1:0)

Drei Mal klingelte es im Kasten von Manuel Neuer. Die Niederlage der Bayern dürfte den BVB gefreut haben, der dadurch an die Tabellenspitze kletterte.

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 17. Spieltags

Anzeige: Das beste Weihnachtsgeschenk von Sky
Nur für kurze Zeit: Bundesliga live schon ab € 16,90 monatlich.* Dazu gibt es bei jedem Neu-Abo ein Original Trikot gratis obendrauf. Das Angebot gibt es HIER.