So lief das letzte Liga-Duell
So lief das letzte Liga-Duell
Bundesliga

Heim- gegen Übermacht

Hannover 96 hat in dieser Saison nur eins der zehn Heimspiele verloren.

    Der FC Bayern liegt 16 Punkte vor "Verfolger" Leverkusen. Das ist der größte Vorsprung aller Zeiten zu diesem Zeitpunkt einer Saison.

    Zum dritten Mal in der Bundesliga-Geschichte ist eine Mannschaft nach 21 Spieltagen noch ohne Niederlage.

    Bayern erzielte in den letzten 13 Bundesliga-Spielen immer mindestens zwei Tore. Jetzt kann der historische Bundesliga-Rekord eingestellt werden (BVB: 14 Spiele).

    In den letzten zehn Bundesliga-Spielen kassierte Manuel Neuer nur zwei Gegentore ().

    Nach 21 Spieltagen gab es nie eine bessere Tordifferenz als die aktuelle der Bayern (+48). 

    Bastian Schweinsteiger steht vor seinem 200. Bundesliga-Sieg (bisher 199 in 310 Spiele). Er ist eine lebende Bayern-Legende.

    In der Hinrunde war Hannover das laufschwächste Team, unter Tayfun Korkut gehören sie hier nun zu den laufstärksten Teams. 

    Manuel Neuer ist seit 43 Bundesliga-Spielen ungeschlagen - den historischen Rekord hält Franck Ribery mit 44 Spielen ohne Niederlage (auch aktuell laufend).

    Mame Diouf erzielte 23 seiner 25 Bundesliga-Tore in Heimspielen. Gegen den FC Bayern traf er aber noch nie.