So lief das letzte Liga-Duell
So lief das letzte Liga-Duell
Bundesliga

Mainzer Minimalisten auf dem Vormarsch

In der Rückrunde holte nur der FC Bayern mehr Punkte (18) als der FSV (13). Dabei gelangen den Rheinhessen 2014 nur sieben Tore.

    Mainz hat schon mehr Siege auf dem Konto (elf) als in der ganzen letzten Saison (zehn).

    Mainz hat in den letzten drei Heimspielen kein Gegentor kassiert. Vier Heimspiele in Serie ohne Gegentreffer gelangen dem FSV in der Bundesliga noch nie ()

    Der FSV ist der einzige Bundesligist, der im Jahr 2014 zu Hause noch kein Gegentor kassiert hat.

    Mainz gewann nur zwei von elf Bundesliga-Duellen gegen Hertha.

    Hertha BSC ist Dritter der Auswärtstabelle, fünf der letzten sechs Gastspiele wurden gewonnen.

    Mainz und Hertha haben von den Teams in der oberen Tabellenhälfte die wenigsten Tore erzielt.

    Die letzten 16 Bundesliga-Tore von Maxim Choupo-Moting wurden alle von unterschiedlichen Teamkollegen vorbereitet.

    Nikolce Noveski gewann in allen seinen acht Bundesliga-Jahren mindestens 64 Prozent seiner Zweikämpfe.

    Sami Allagui trifft auf seinen Ex-Club, er bestritt 47 Bundesliga-Spiele für Mainz (14 Tore). In der Hinrunde traf er gegen den FSV doppelt.