So lief das letzte Liga-Duell
So lief das letzte Liga-Duell
Bundesliga

Eintracht gegen FCA mit dem Rücken zur Wand

Wenn der HSV gewinnt und Braunschweig nicht, dann steigt die Eintracht ab ().

    Das Tabellenschlusslicht des 32. Spieltags hat sich erst einmal noch vor dem Abstieg retten können.

    Augsburg benötigt selbst jeden Punkt, darf bei vier Punkten Rückstand auf den siebten Platz noch von der ersten Europacup-Teilnahme träumen.

    Der Ex-Augsburger Torsten Oehrl  erzielte eines seiner zwei Saisontore im Hinspiel.

    Höher als beim 4:1 im Hinspiel hat Augsburg in der Bundesliga nie gewonnen.

    Halil Altintop hat in seiner neunten Bundesliga-Saison erst zum zweiten Mal zweistellig getroffen.

    Flaute zur Unzeit: Braunschweig erzielte in den letzten drei Spielen kein Tor.

    Eintracht hat erstmals in der Bundesliga-Historie drei Mal in Folge mit 0:2 verloren.

    Kapitän Dennis Kruppke ist auch zwei Spieltage vor Saisonende noch immer torlos.

    In den letzten vier Spielzeiten hatte Kruppke noch 52 Tore erzielt.