So lief das letzte Liga-Duell
So lief das letzte Liga-Duell
Bundesliga

Generalprobe fürs Finale

Die beiden letzten Pflichtspiele der Saison bestreitet Dortmund in Berlin: Nach dem letzten Spieltag muss der Vizemeister am 17. Mai im Pokalfinale gegen die Bayern ran.

    Der BVB ist seit acht Spielen ungeschlagen.

    Keine Mannschaft holte seit dem 26. Spieltag so viele Punkte wie der BVB (20).

    Hertha gewann das Hinspiel mit 2:1 und lag damals nur vier Punkte hinter dem BVB.

    Mittlerweile hat Dortmund 27 Zähler Vorsprung auf den Aufsteiger aus Berlin.

    Es geht auch um die Torjägerkrone, Robert Lewandowski liegt hier gemeinsam mit Bayerns Mario Mandzukic vorne (18 Treffer), Marco Reus und Adrian Ramos (je 16) sind die Verfolger.

    Dortmund hat schon jetzt zwei Punkte mehr gesammelt als in der kompletten Vorsaison ().

    Hertha gewann letztmals in der Saison 1971/72 beide Saisonspiele gegen Dortmund.

    Trainer von Hertha war damals Helmut „Fiffi“ Kronsbein.

    Hertha benötigt einen Punkt, um Platz zehn abzusichern, der BVB ist schon jetzt Vizemeister.

    Schlechter als auf Rang zehn war Hertha in dieser Saison nie platziert.