Bundesliga

FC Augsburg - Borussia Dortmund

Köln - Aktuelle Form, personelle Situation und alle wichtigen Statistiken: Hier finden - dank täglicher Updates immer aktuell - Sie alles zum Spiel FC Augsburg - Borussia Dortmund.

Fakten zum Spiel:

Maximal fünf relevante Fakten zum Spiel (Freitag)

Das sagen die Trainer:

Markus Weinzierl

Jürgen Klopp

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Augsburg: Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba - Baier - Parker, Feulner, Altintop, Werner - Matavz

Borussia Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Ginter, Durm - Kehl - Aubameyang, Jojic, Reus, Mkhitaryan - Immobile

<p><p>

Sie werden fehlen:

FC Augsburg: Esswein (Kniescheibenbruch), Moravek (Kreuzbandriss)

Borussia Dortmund: Hummels (muskuläre Probleme), Schmelzer (Muskelfaserriss), Blaszczykowski (Aufbautraining), Gündogan (Aufbautraining), Kirch (Muskelbündelriss), Sahin (Sehnenentzündung), Ji (Muskelfaserriss)

Aktuelle Form:

FC Augsburg: Die Augsburger Abwehr erwies sich beim Saisonauftakt gegen Hoffenheim als zweikampfstärkste der Bundesliga, gewann 64,3 Prozent ihrer Defensiv-Duelle und ließ nur eine Chance durch Stürmer zu. Allerdings fielen beide Gegentore gegen Hoffenheim durch schwere Abwehrfehler. In der Offensive konnte sich der FCA keine einzige Großchance erarbeiten. Vor allem das Flügelspiel funktioniert noch nicht, Augsburg schlug nur vier Flanken, zweitniedrigster Wert der Bundesliga.

Borussia Dortmund: Die Borussia war mit 123,9 Kilometern Laufleistung die zweitlaufstärkste Mannschaft des 1. Spieltags, führte zudem mit 283 Zweikämpfen die meisten aller Teams, gewann allerdings nur 48 Prozent ihrer Defensiv-Duelle. Trotz guten 57 Prozent Ballbesitz kam der BVB gegen Leverkusen nur zu elf Torschüssen und konnte sich keine Großchance erarbeiten. Zudem lag die Fehlpassquote mit 30 Prozent recht hoch.

Spieler im Fokus:

Paul Verhaegh

Ein Sieg ist garantiert, wenn ...

Für den FC Augsburg? Wenn Dominik Kohr eine Serie aufbaut. Denn: Dominik Kohr feierte bislang in der Bundesliga gegen Dortmund einen Sieg in seinem einzigen Spiel gegen den BVB

Für Borussia Dortmund? Durch die Spielansetzung. Denn: In den letzten 14 Partien an einem Freitag Abend blieb der BVB ungeschlagen.

<p>

Dieses Spiel macht Augsburg Hoffnung:

10.03.2012: FC Augsburg - Borussia Dortmund 0:0 (0:0)

Die historische Bilanz:

Der Statistik-Teamvergleich:

Rückblick: Ji trifft mit dem ersten Ballkontakt

Hier klicken für die Übersicht aller Duelle des 2. Spieltags