Die Wölfe verloren nur 2 der 10 BL-Spiele gegen die Domstädter (5 Siege, 3 Remis) - das 1. und das letzte.

  • Im April 2006 trafen beide Teams zuletzt aufeinander: Die Kölner siegten vor heimischer Kulisse mit 3-0.

  • Tore beinahe garantiert: In den 10 BL-Partien zwischen Wolfsburg und Köln fielen im Schnitt 3.8 Treffer.

  • Die Niedersachsen verloren keines der letzten 5 Spiele der Saison 07/08. Die letzten 3 Partien gewannen sie allesamt und sicherten sich damit einen UEFA-Cup-Platz.

  • Der FC verlor nur 1 seiner letzten 10 Partien im Unterhaus - beim 0-3 in Kaiserslautern am 34. Spieltag stand der Aufstieg aber schon fest.

  • Felix Magath hat keine guten Erinnerungen an den 1. FC Köln: Bei seiner 1. Trainerstation in Hamburg (1995-1997) wurde er nach einer 0-4-Heimpleite gegen den FC ebenso entlassen wie in Frankfurt (1999-2001), als er mit 1-5 vor heimischer Kulisse unterging.

  • Den Niedersachsen gelang die beste Saisonplatzierung (5.) ihrer BL-Geschichte - und das, obwohl die Wölfe zwischen dem 1. und 33. Spieltag nie auf einem UEFACup- Platz standen.

  • Der VfL nutzte seine Chancen am effizientesten: 15.2% der nicht geblockten Schüsse zappelten 2007/08 im Netz.

  • Im Unterhaus hatte der FC mit 16.8% die beste Quote.

  • Mit 20 Treffern war Milivoje Novakovic der erfolgreichste Schütze der abgelaufenen Zweitliga-Saison. Allein an den ersten 15 Spieltagen netzte er 14-mal ein.

  • Wolfsburgs Marcel Schäfer erzielte in der letzten Saison 6 Tore und war damit der torgefährlichste Verteidiger der Liga.