Bundesliga

Dortmund kein gutes Pflaster für den FCB

Der FC Bayern München holte bei seinen vergangenen sechs Gastauftritten in Dortmund lediglich fünf Punkte.

    Der Rekordmeister holte bei seinen letzten 6 Gastauftritten in Dortmund lediglich 5 Punkte und entschied nur 1 Partie für sich (2:1 im Dezember 2005).

    In den letzten 15 Jahren gewannen nur 2 Teams mehr als 1 Deutsche Meisterschaft: Bayern (9) und Dortmund (3).

    Jürgen Klopp holte mit seinen Mainzern in 6 Partien gegen die Bayern nur 1 Punkt und zwar beim 2:2 im April 2006 im Stadion am Bruchweg.

    In den letzten 4 Partien des BVB fielen 20 Treffer: 10 für und 10 gegen die Borussen.

    Ob als TV-Experte oder als Trainer - bei der WM 2006 standen Jürgen Klopp und Namensvetter Klinsmann im Mittelpunkt. Endlich treffen beide zum 1. Mal in der Bundesliga aufeinander.

    Zum 1. Mal seit 14 Jahren schossen die Dortmunder zum Auftakt 3 Tore. 1994/95 gab es sogar ein 4:0 gegen 1860 München.

    2 Gegentore am 1. Spieltag kassierten die Münchner letztmals 1999. Auch damals war es ein 2:2 zu Hause gegen den HSV.

    Mehr als 2 Gegentore zum Auftakt gab es letztmals 1977 beim 3:3 in Stuttgart. In der letzten Saison ließen die Münchner als einzige Mannschaft kein Elfmeter- Gegentor zu - nun traf Hamburgs Trochowski gleich am 1. Spieltag per Strafstoß gegen die Bayern.

    Der FCB konnte trotz 2 Toren Vorsprung gegen den HSV nicht gewinnen (2:2). Das passierte dem Rekordmeister letztmals im Mai 2006 - beim 3:3 gegen den BVB nach 3:1-Führung.

    Für die 3 Dortmunder Torschützen in Leverkusen (Valdez, Kringe, Subotic) war es jeweils das 1. BL-Tor im Kalenderjahr 2008. /ul>