Energie blieb in den letzten 3 Partien gegen Werder ohne Tor.

  • Die Bremer gewannen in der Vorsaison beide Begegnungen mit den Lausitzern 2-0.

  • In den letzten 4 Duellen zwischen Cottbus und den Lausitzern fielen vor der Halbzeitpause keine Tore.

  • Im Februar 2003 gelang Energie der einzige Sieg im Weserstadion - Marko Topic war der Schütze des Goldenen Tores.

  • In den letzten 4 Heimspielen kassierte der SVW nie mehr als 1 Gegentor.

  • Werder Bremen kassierte am vergangenen Spieltag in Mönchengladbach seine 1. Niederlage nach 10 Punktspielen ohne Pleite.

  • In der letzten Saison schoss Bremen neben Bochum die meisten Tore in der Anfangsviertelstunde (10). In der laufenden Spielzeit gelang dem SV Werder als 1 von 3 Teams noch kein Treffer in der 1. Halbzeit.

  • Dafür trafen die Grün-Weißen 3-mal in der Schlussviertelstunde - nur Leverkusen öfter (4-mal). In der letzten Saison war die Schaaf-Elf in den letzten 15 Minuten mit 18 Toren am treffsichersten.

  • In der letzten Saison schoss kein Cottbuser mehr als 7 Tore (Skela). Auch in dieser Saison scheint es auf Seiten der Lausitzer keinen Knipser zu geben - Energie ist neben Hannover als einziges Team noch ohne Tor.

  • Kommt Timo Rost zum Einsatz und sein Teamkollege Vragel da Silva nicht, so bestritt der Deutsche mit 101 BL-Einsätzen alleinig die meisten für den FC Energie nach Tomislav Piplica (117).