Bundesliga

Hält die Schalker Serie?

Seit fast 12 Jahren ist der 1. FC Köln ohne Punktspielsieg gegen die Knappen (11 Spiele, 6 Niederlagen).

    In den letzten 5 BL-Gastspielen in Müngersdorf blieben die Gelsenkirchener ungeschlagen - allerdings endeten 4 davon unentschieden (1 Sieg).

    Der letzte Sieg gegen Schalke gelang den Geißböcken im DFB-Pokal: Im Oktober 2006 rangen die Rheinländer die Königsblauen mit 4-2 nach Verlängerung nieder.

    In den letzten 13 Pflichtspielen gegen den 1. FC Köln blieben die Königsblauen nie ohne Tor.

    Von ihren letzten 6 Punktspielen gewannen die Kölner nur 1 (4 Niederlagen). Alle 8 Gegentore kassierte der FC nach der Pause - sowohl anteilig als auch absolut Ligahöchstwert!

    Seit dem Weggang von Mirko Slomka hat Schalke im Oberhaus nicht mehr verloren - damit sind die Knappen ligaweit am längsten ungeschlagen (11 Spiele, 7 Siege).

    Schalke musste alle 4 Gegentreffer in den letzten 26 Spielminuten hinnehmen. Als einziges Team wiederum ist S04 vor der 64. Minute noch ohne Gegentreffer.

    An keinem der letzten 13 Spieltage blieben die Gelsenkirchener ohne Treffer - lediglich Bremen hat eine noch längere Torserie (15 Partien).

    Das nächste Schalker Gegentor ist das 2000. in deren BL-Geschichte.

    Unbefleckt: Fred Rutten ist aktuell als einziger Trainer im Oberhaus noch ohne Niederlage. Sein Gegenüber Christoph Daum ist allerdings ein echter "Schalke-Experte”: Gegen die Gelsenkirchener verlor er nur 2 von 17 BL-Spielen (11 Siege).