Bundesliga

Premiere in der AWD Arena

Beide Mannschaften treffen erstmals in einem Pflichtspiel aufeinander.

    Hannover 96 ist seit 10 Heimspielen ungeschlagen - aktuell die längste Serie der Liga.

    Der Aufsteiger schoss in jedem Auswärtsspiel mindestens 2 Tore, gewann aber trotzdem nur das 1. (3-0 in Cottbus). In seinen letzten beiden Gastspielen ließ 1899 jeweils 5 Gegentreffer zu (4-5, 2-5).

    Die Badener belegen den 2. Tabellenplatz und sind damit der beste Aufsteiger seit 11 Jahren. 1997/98 war der 1. FC Kaiserslautern nach 7 Spieltagen Spitzenreiter und holte zum Saisonende die als 1. und einziger Aufsteiger den Meistertitel.

    Keine Mannschaft scheiterte häufiger an Pfosten oder Latte als Hoffenheim (4-mal).

    Die Niedersachsen spielen 44.7% ihrer Pässe in der eigenen Hälfte - Ligahöchstwert!

    Kein Team kam häufiger zum Abschluss als das Team von Ralf Rangnick (126 Torschüsse). Dabei wiesen die Sinsheimer sogar die höchste Schussgenauigkeit auf: 54% der nicht geblockten Schüsse kamen auf den gegnerischen Kasten.

    4 der 7 Tore von Hannover wurden von Neuzugängen erzielt (Schlaudraff und Forssell, je 2) - das ist ligaweit der höchste Anteil (57%).

    Ralf Rangnick trainierte von 2001 bis 2004 die Niedersachsen und führte sie 2002 mit einem Ligarekord von 93 Toren zurück in die Bundesliga.

    Demba Ba bestritt ligaweit die zweitmeisten Zweikämpfe am Ball (112) und gewann für einen Stürmer ordentliche 39.3%. Der Senegalese netzte an den letzten beiden Spieltagen 3-mal ein!