Beide Teams begegnen sich zum 1. Mal in einem Pflichtspiel. Auch für die beiden Trainer Koller und Rangnick ist es das 1. Aufeinandertreffen überhaupt.

  • Der VfL Bochum gewann keines der letzten 4 Heimspiele in der Liga gegen ein Team aus Baden-Württemberg.

  • Ralf Rangnick traf 6-mal in der Bundesliga auf die Bochumer - und verlor nie (je 3 Siege und Unentschieden).

  • Das Koller-Team kassierte an den letzten 4 Spieltagen jeweils mindestens 2 Gegentreffer.

  • Der VfL traf in allen 4 Heimspielen exakt 2-mal. Dies reichte zu einer ausgeglichenen Bilanz: Je 1 Sieg und Niederlage, zudem 2 Unentschieden.

  • Bochum erzielte 5 seiner letzten 7 Tore in der Schlussviertelstunde.

  • In den 4 Hoffenheimer Auswärtsspielen fielen 26 Treffer, also im Schnitt über 6 pro Spiel - das ist mit Abstand Ligahöchstwert!

  • Bochum erzielte seine letzten 3 Treffer nach Flanken. 5 VfL Tore nach Flanken sind die drittmeisten ligaweit.

  • 1899 erzielte 4 seiner letzten 6 Treffer nach Kontern. Mit insgesamt 7 Kontertoren sind die Hoffenheimer Ligaspitze.

  • Bochum beging die meisten Fouls (200), Hoffenheim die drittwenigsten (194). Folgerichtig sahen die Spieler des VfL auch die meisten Gelben Karten (26), während 1899 am drittseltensten verwarnt wurde (14-mal).