Werder gewann 5 der letzten 6 Spiele (1 Remis) gegen Leverkusen - die letzten 4 in Serie.

  • Am letzten Spieltag der Vorsaison siegte Werder in der BayArena dank eines Treffers von Markus Rosenberg mit 1-0. Für Bremen war dies die Qualifikation für die Champions League. Leverkusen rutschte damit aus den internationalen Rängen und Skibbe wurde durch Labbadia ersetzt.

  • In den letzten 11 BL-Begegnungen zwischen beiden Teams in Bremen fielen 50 Tore (4.55 im Schnitt) - stets mehr als 2.

  • Gegen Werder bestreitet Bayer Leverkusen sein 1.000 BL-Spiel. Die Bilanz ist positiv: 408 Siege, 285 Unentschieden und 306 Niederlagen.

  • Die Hanseaten sind seit 3 Spielen sieglos. So erging es Bremen auch an den ersten 3 Spieltagen - anschließend folgten 3 Siege in Serie. Startet Werder erneut eine solche Serie?

  • Leverkusen verlor 3 der letzten 4 BL-Partien, die unter der Woche stattfanden (zuletzt 2 in Folge). Gastgeber Bremen hingegen ist seit 7 Partien ungeschlagen.

  • Die letzten 4 Tore der Leverkusener fielen jeweils nach ruhenden Bällen. Bayer erzielte zusammen mit Werder die meisten Tore nach Standardsituationen - je 8.

  • Werder musste zuletzt in der Saison 1974/75 mehr Gegentreffer nach 9 Spielen hinnehmen (23) als in dieser Spielzeit (20). Damals standen die Hanseaten zu diesem Zeitpunkt auf dem letzten Platz.

  • Der Ex-Bremer Simon Rolfes stand in den letzten 108 Spielen in Leverkusens Elf und ist damit der unangefochtene Dauerbrenner der Liga. Seit seinem Wechsel an den Rhein im Sommer 2005 fehlte er nur in 2 Partien, die Bayer beide verlor.

  • Bayer-Coach Bruno Labbadia stürmte einst für die Bremer: Zwischen 1995 und 1998 lief er in 63 BL-Spielen für die Grün-Weißen auf und schoss 18 Tore.