Bremen gewann die letzten 4 Partien gegen die Berliner allesamt.

  • Ihre letzten 3 Siege über Werder feierte die Hertha jeweils im Weserstadion.

  • In keinem der vergangenen 8 Pflichtspiele blieb der Hauptstadt-Club gegen die Schaaf-Elf ohne Treffer.

  • Die höchste Auswärtsniederlage ihrer BL-Geschichte kassierte Hertha BSC in der Abstiegssaison 1990/91 bei Werder Bremen. Beim 0:6 traf Wynton Rufer 3 Mal für die
    Hanseaten.

  • Seit 4 Partien ist Werder nun ohne Sieg (2 Niederlagen - länger ist die Elf von Thomas Schaaf seit dem Frühjahr 2003 nicht mehr ohne "Dreier" geblieben (damals 6 Mal in Folge).

  • Hertha ist seit 4 Spieltagen ungeschlagen (3 Siege). Mit dem 3:0 über Hannover feierten die Berliner jüngst ihren höchsten BL-Sieg unter Lucien Favre!

  • Schon jetzt feierte die "Alte Dame” genau so viele Siege fernab der Heimat wie über die gesamte letzte Saison (jeweils 3)!

  • 6 Mal traf Hertha BSC in der 84. Minute oder später - kein anderer Klub öfter als 4 Mal.

  • Die Bremer sind die Dribbelkünstler der Liga: Knapp 62% ihrer Dribblings und Sololäufe schlossen die Hanseaten erfolgreich ab, das ist der Spitzenwert im Oberhaus.

  • Markus Rosenberg traf in allen 3 Spielen gegen Hertha (insgesamt 5 Mal). Aktuell wartet der Schwede allerdings so lange wie noch nie auf ein BL-Tor - seit 361 Minuten!