Bundesliga

Klopps weiße Weste gegen Bochum

Bochum gewann nur 1 der letzten 7 Derbys gegen den BVB (3 Niederlagen, 3 Remis).

    Der letzte Sieg in Dortmund ist schon über 10 Jahre her - im September 1998 erzielte Delron Buckley das Tor des Tages für den VfL.

    Seit 5 Spielen ist die Borussia unbesiegt (3 Remis) - und damit ligaweit am längsten!

    Länger ohne Pleite blieb der BVB letztmals vor 2 Jahren im Herbst - damals 7 Mal in Folge.

    Dortmund schoss in der laufenden Saison entweder genau 1 oder 3 Treffer.

    Bochum wartet seit 6 Spieltagen auf einen Sieg - und damit ligaweit am längsten (3 Niederlagen, 3 Remis).

    Der VfL ist auswärts noch ohne Dreier (2 Remis) und blieb auf fremden Plätzen nie ohne Gegentor.

    Obwohl Dortmund zu Hause noch nicht verlor, rangiert der BVB mit 7 Punkten nur auf Rang 11 der Heimtabelle.

    Im Signal Iduna Park sind die Schwarz-Gelben zwischen der 19. und 67. Minute noch ohne Tor.

    Die letzten 4 VfL-Tore fielen allesamt nach Flanken!

    Jürgen Klopp gewann als Mainzer Coach alle 4 Spiele gegen den Bochum! Gegen keinen Klub siegte er im Oberhaus häufiger.