Bundesliga

Wieder Remis zwischen Gladbach und Frankfurt?

Das letzte Treffen beider Mannschaften im März 2007 endete mit einem 1:1-Unentschieden. Marko Marin gab in dieser Partie sein Bundesliga-Debüt und leitete den späten Ausgleich durch Insua ein.

    In den letzten drei Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams fielen nie mehr als zwei Tore.

    Gegen keinen aktuellen Bundesligisten spielte die Frankfurter Eintracht so häufig unentschieden wie gegen die Gladbacher (22 Mal).

    Gegen die Borussia feierte Eintracht Frankfurt den größten Erfolg der Vereinsgeschichte: Im UEFA-Cup-Finale 1980 siegte Frankfurt nach einer 2:3-Hinspielniederlage auf dem Bökelberg mit 1:0 im Waldstadion.

    Frankfurt wartet noch als einziger Club auf ein Tor vor der 22. Spielminute.

    Die Eintracht kassierte als einziges Team in jedem Spiel dieser Saison mindestens ein Gegentor.

    Nur in einem ihrer fünf Heimspiele gelang der Borussia mehr als ein Treffer (beim 3:2 gegen Bremen).

    Die Meyer-Elf stellt nach Bremen (22 Gegentreffer) die schlechteste Abwehr der Liga (20).

    Bei seiner letzten Bundesliga-Station - dem 1. FC Nürnberg - startete Hans Meyer ebenfalls mit einem Auftaktsieg und einer Niederlage im zweiten Spiel. Fortan blieb er mit den Franken fünf Mal in Folge ungeschlagen.

    Friedhelm Funkel feierte im August 1992 seinen ersten Bundesliga-Sieg als Trainer: Mit Bayer Uerdingen siegte er auf dem Gladbacher Bökelberg 4:0.