Bundesliga

Sieg oder Niederlage in der Lausitz

Beim letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften Mitte April siegte Schalke daheim mit 5-0. Kevin Kuranyi erzielte dabei 4 Tore.


    In der Hinrunde der letzten Saison hatte der FC Energie mit 1-0 gewonnen und am 12. Spieltag seinen 1. Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht.

    In 2 der letzten 3 Partien gegen S04 traf ein Cottbuser ins eigene Tor - beim 0-5 war es Vragel da Silva, beim 0-2 in der Saison 06/07 Timo Rost.

    Diese beiden Vereine trennten sich noch nie Unentschieden - 3-mal siegte Cottbus und 7-mal Schalke.

    Diese 3 Siege feierte Energie allesamt zu Hause. Keine Panik Cottbus!

    In der letzten Saison standen nach 10 Spielen erst 4 Punkte und 6 Tore auf dem Konto und die Lausitzer schafften noch den Klassenerhalt.

    Aktuell sind es auch 6 Treffer, jedoch 2 Punkte mehr (6).

    Die Schalker erzielten die meisten Tore mit dem Kopf (7, wie Wolfsburg) - mehr Treffer als Cottbus insgesamt auf dem Konto hat (6).

    Schalke stellt mit 8 Gegentoren die beste Abwehr der Liga.

    Die Königsblauen blieben 5-mal ohne Gegentor - Ligahöchstwert.

    Kevin Kuranyi war an 5 der letzten 6 Schalker Tore unmittelbar beteiligt!

    3-mal traf er selbst, 2-mal legte er einen Treffer auf.

    Dimitar Rangelov erzielte die 3 letzten Cottbuser Tore.

    Gegen Schalke muss Energie jedoch auf seinen Top-Stürmer auf Grund einer Gelb-Rot-Sperre verzichten.

    Kevin Kuranyi hatte ligaweit die meisten Abschlüsse per Kopf (18). 8 kamen auf das Tor, 2 davon waren drin.