Seit mehr als 10 Jahren hat der VfL zu Hause nicht mehr gegen Bremen gewonnen (7 Pflichtspiele, 5 Niederlagen).


  • In keiner der letzten 12 Begegnungen zwischen beiden Teams ging Bochum mit 1-0 in Führung.

  • Gegen den SV Werder konnte der VfL zuletzt trotz Rückstandes noch gewinnen (2-1 im Februar 2008).

  • Außerdem ist Bochum das letzte Team, das trotz eines 2-Tore- Rückstandes gegen Bremen nicht verlor (2-2 am 1. Spieltag der letzten Saison).

  • Werder spielte am längsten nicht mehr 0-0 (52 Partien).

  • Auch beim VfL ist die letzte torlose Begegnung schon über 1 Jahr her.

  • In den letzten 6 Spielen kassierten die Bremer jeweils mindestens 1 Gegentor nach einer Standardsituation.

  • Bremen schoss zuletzt gegen die Hertha (5-1) bereits zum 3. Mal in dieser Saison mehr als 4 Tore - keiner anderen Mannschaft gelang dies öfter als 1-mal.

  • Bochum gewann in der laufenden Saison nur 1 Spiel.

  • In der BL-Geschichte des VfL holte der Klub erst 1-mal zuvor lediglich 1 Sieg an den ersten 11 Spieltagen - das war 1992/93, als die Ruhrstädter zum 1. Mal in die 2. Liga abstiegen.

  • Der VfL ist das Team mit den meisten Fouls (255) und Gelben Karten (32).

  • Außerdem wurden 3 Bochumer des Feldes verwiesen - von keinem Team mehr.

  • In seinen letzten 3 Erstliga-Spielzeiten schoss Tomasz Zdebel jeweils genau 1 Tor - am letzten Spieltag erfüllte er "sein Soll" für diese Saison.

  • Er ist der älteste Spieler, der in dieser Saison traf.

  • Torsten Frings holte sich am letzten Spieltag seine 59. Gelbe Karte für Bremen ab - damit sah historisch kein Spieler im Werder-Trikot mehr Verwarnungen als er (Eilts auch 59).