Seit 6 Partien ist Bayern gegen Schalke ungeschlagen (3 Siege).

  • In der Gelsenkirchener Arena feierten die Münchner 2008 schon 2 Erfolge: Ende Januar gelang dort ein 5:2-Pokalsieg gegen den Wuppertaler SV, und nur gut einen Monat später entführte der Rekordmeister beim 1:0 über die Knappen alle Punkte.

  • Am selben Ort trug sich allerdings auch die höchste BL-Niederlage der Münchner der letzten 14 Jahre zu: Im Januar 2002 ging der FCB auf Schalke mit 1-5 unter.

  • In der vergangenen Saison schoss Miroslav Klose beide Münchner Tore gegen Schalke.

  • Beim 1:1 in der Hinrunde traf er in der Allianz Arena zum Ausgleich, am 22. Spieltag war er Schütze des Goldenen Tores beim 1:0-Sieg der Bayern in Gelsenkirchen.

  • Mit nur 8 Gegentreffern ist die königsblaue Defensive die beste der Liga. Doch die Abwehrmänner treten auch offensiv in Erscheinung: Westermanns Tor in Cottbus war Schalkes 8. Tor durch einen nominellen Verteidiger - Ligahöchstwert!

  • Zu Hause ist S04 seit nunmehr 10 Ligaspielen unbesiegt - und damit ligaweit am längsten! Ihre letzte Heimpleite kassierten die Knappen im März gegen die Bayern (0:1).

  • Als einziges Team der Liga sind die Gelsenkirchener vor der 29. Minute noch ohne Gegentreffer!

  • Bayern gewann zuletzt 4 Mal in Folge und ist seit 5 Spieltagen unbesiegt (1 Remis).

  • Die Münchner kassierten ligaweit die wenigsten Gegentore auf fremden Plätzen (3 in 5 Spielen).

  • Miroslav Klose war an jedem der letzten 5 BL-Spieltage an mindestens 1 Treffer unmittelbar beteiligt (3 Tore, 5 Assists).

  • Historische Chance: Bei einem Sieg mit 3 Toren Differenz könnte Schalke erstmals seit 1980 seine Tordifferenz im Oberhaus ausgleichen (aktuell 2000-2003).