Beide Teams treffen zum 1. Mal in einem Pflichtspiel aufeinander!

  • Der Aufsteiger verlor im Oberhaus noch kein Heimspiel (5 Siege, 1 Remis). Noch nie lagen die Kraichgauer zu Hause in Rückstand.

  • Wolfsburg wartet noch auf seinen 1. Auswärtssieg der Saison, verlor die letzten beiden Partien in der Fremde und kassierte dabei 6 Gegentreffer.

  • Durch die 0-1-Pleite in der Hauptstadt am vergangenen Spieltag endete Hoffenheims längste Siegesserie (5 Spiele) und Torserie (7 Partien) in der Bundesliga.

  • Wenn der VfL antritt, gewinnt nie der Gast - diese einzigartige Serie gilt für alle 12 Saisonspiele der Niedersachsen!

  • Wolfsburg kassierte die meisten Fernschuss-Gegentreffer (5).

  • Im Carl-Benz-Stadion treffen die beiden Klubs mit der besten Chancenverwertung ligaweit aufeinander: 1899 münzte 18.5%, Wolfsburg 17.8% seiner nicht geblockten Torschüsse in Treffer um.

  • Die Wölfe sahen ligaweit die wenigsten Gelben Karten (16).

  • Von allen Angreifern im Oberhaus ist Chinedu Obasi der stärkste Zweikämpfer: Der Hoffenheimer gewann mehr als 57% seiner Duelle am Ball.

  • An 3 der letzten 4 Spieltage brachte Grafite die Wolfsburger mit einem Elfmeter zwischen der 31. und 40. Spielminute mit 1-0 in Führung. Der Brasilianer traf an 4 der jüngsten 5 Spieltage insgesamt 6-mal!