Bundesliga

Ein gern gesehener Gast

Karlsruhe verlor 7 seiner letzten 8 Auswärtsspiele im Oberhaus (1 Sieg).

    In der Vorsaison trafen beide Teams zum 1. Mal im Oberhaus aufeinander - der FCE siegte zu Hause mit 2-0, in Karlsruhe gab's ein Remis (1-1).

    Aus 6 Punktspielen in der Lausitz (BL, 2. Liga) nahm der KSC erst 1 Punkt mit. Cottbus verlor 5 seiner letzten 6 Heimspiele (1 Remis) - die letzten 3 Partien im Stadion der Freundschaft gingen allesamt verloren.

    Beide Mannschaften holten nur 1 Punkt aus ihren letzten 6 BL-Spielen - ligaweit die schwächste Ausbeute.

    Der KSC kassierte an den letzten 3 Spieltagen 10 Gegentreffer und stellt neben Bremen die schlechteste Abwehr der Liga (23).

    Cottbus erzielte mit Abstand die wenigsten Tore (6) - 4 davon erzielten die Lausitzer in der Anfangsviertelstunde (67%, höchster Anteil ligaweit).

    Der FC Energie hat mit 6.7% die schwächste Chancenverwertung des Oberhauses.

    9 der letzten 10 Karlsruher Treffer fielen nach Flanken - 4 mal aus dem Spiel heraus, 3-mal nach Freistößen und 2-mal im Anschluss an Ecken.

    Beide Teams haben nach Bochum die schlechteste Zweikampfbilanz am Ball. Die Becker-Elf entschied 48.4% der Duelle am Ball für sich, die Prasnikar-Truppe nur 47.2%.