Bundesliga

Fast ausgeglichene Bilanz

Die Bilanz beider Mannschaften ist beinahe ausgeglichen. 14-mal siegte die Werkself und 13-mal die Arminia (12 Remis).

    In der Vorsaison gewann die jeweilige Heimelf zu Null.

    Bielefeld ist seit 5 Heimspielen gegen Bayer unbesiegt (3 Siege). Der bisher letzte Sieg auf der Alm war in der Saison 1999/00 mit 2:1.

    Leverkusen stellt mit 13 Punkten und 14-8 Toren das beste Auswärtsteam der Liga.

    Nur Cottbus holte zu Hause weniger Punkte als die Frontzeck-Elf (5). Zudem gab es zuletzt in 3 Partien nur 1 Punkt in der Schüco-Arena.

    Bielefeld ist seit 8 Partien sieglos (nur Bochum länger, 9), während Leverkusen seit 6 Spielen ungeschlagen ist (nur Bayern länger, 7).

    Die Arminia erzielte von allen Teams die zweitwenigsten Tore in Halbzeit 1 (5), Bayer dagegen die meisten (17).

    Leverkusen erzielte 7 Tore nach Flanken - die zweitmeisten aller Teams (Bayern, 8).

    Bielefeld erzielte erst 1 Kopfballtor - Ligatiefstwert.

    Der Werksverein traf 7-mal per Kopf - nur 2 Teams häufiger. An den vergangenen 5 Spieltagen traf nur 1 Armine - Wichniarek (2-mal).

    Obwohl die Arminia in diesen Partien also nur 2 Treffer erzielte (Ligatiefstwert), holte sie immerhin 3 Punkte.