Bundesliga

Auswärtsstarke Dortmunder

Die Bilanz in der BL zwischen beiden Klubs ist beinahe ausgeglichen: In 32 Aufeinandertreffen gab es 13 BVB-Siege und 12 Bielefelder Erfolge (7 Remis).

    Gegen keinen anderen Bundesligisten gewann die Arminia zu Hause so viele Spiele wie gegen die Borussia (10).

    Vor dem 2:2 im Vorjahr gewann Bielefeld 3-mal in Folge sein Heimspiel gegen den BVB mit 1:0.

    Dortmund holte aus den letzten 5 Partien gegen Bielefeld nur 1 Sieg (2 Niederlagen) - dieser fiel jedoch hoch aus: In der Vorsaison fegte der BVB die Arminia mit 6:1 aus dem Signal-Iduna Park.

    Bielefeld gewann nur 1 seiner letzten 10 BL-Spiele (5 Niederlagen, 4 Remis).

    Dortmund verlor nur 1 der letzten 10 Spiele ( 4 Siege, 5 Unentschieden) und holte an den letzten 3 Spieltagen 7 Punkte.

    Die Arminia blieb nur in 1 ihrer 7 Heimspiele ohne Gegentor (am 5. Spieltag beim 2-0 über den 1. FC Köln).

    Nur die Bayern holten auswärts mehr Punkte (17) als der BVB (13).

    Tamas Hajnal war an den letzten 6 BVB-Treffern direkt beteiligt - 4 bereitete er vor und 2 erzielte er selbst.

    Bielefeld ist als einziger Verein noch ohne Tor nach einem Eckball. Der BVB traf 6- mal nach Ecken - das ist Ligaspitze.