Bundesliga

Funkels schlechte Magath-Bilanz

15-mal begegneten sich Felix Magath und Friedhelm Funkel als Trainer im Oberhaus - und nur 1-mal verließ Funkel als Sieger den Platz (6 Niederlagen, 8 Remis). Jener Sieg gelang dem heutigen Hessen-Coach 1999 mit Duisburg über Bremen.

    Duell auf Augenhöhe: In 5 der letzten 6 Begegnungen wurden die Punkte geteilt, 3 der letzten 4 Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften endeten 2-2. Beim letzten Gastspiel in Frankfurt siegte Wolfsburg nach dem späten Siegtor von Edin Dzeko mit 3-2 (Mai 2008).

    Seit 8 Partien sind die Hessen gegen die Wölfe sieglos (3 Niederlagen).

    In keiner BL-Partie mit Wolfsburger Beteiligung gab es bisher einen Auswärtssieg.

    Bei den letzten 4 Heimspielen der Hessen fielen jeweils 4 Tore - 2-mal gewann die Eintracht deutlich (4-0), 2-mal gab's ein 2-2 (wie zuletzt gegen Köln).

    Markus Steinhöfer war an 3 der letzten 4 Heim-Tore der Frankfurter beteiligt (1 Tor, 2 Assists).

    Erneute Chance für Dzeko? An den letzten beiden Spieltagen kassierte die Funkel-Elf jeweils ein Stürmer-Doppelpack eines Ex-Jugoslawen (Pantelic und Novakovic).

    Noch nie in seiner BL-Geschichte hatte der VfL Wolfsburg nach 19 Spieltagen eine so gute Bilanz (30 Punkte, 38-26 Tore).

    Die Eintracht wiederum hatte in jeder der vorangegangen 3 Spielzeiten zum selben Zeitpunkt mehr Punkte auf dem Konto als aktuell (20).

    15-mal begegneten sich Felix Magath und Friedhelm Funkel als Trainer im Oberhaus - und nur 1-mal verließ Funkel als Sieger den Platz (6 Niederlagen, 8 Remis). Jener Sieg gelang dem heutigen Hessen-Coach 1999 mit Duisburg über Bremen.