In der Hinrunde siegten die Kölner durch Treffer von Radu und Novakovic mit 2-0. Überschattet wurde das Spiel aber vom Zusammenbruch von Ümit Özat in der 30. Minute.

  • Gegen die Rheinländer feierte Karlsruhe die meisten BL-Siege (15).

  • Der FC gewann nur 2 der letzten 10 BL-Spiele gegen die Badener (7 Niederlagen, 1 Unentschieden).

  • Die Geißböcke sind seit 3 Heimspielen sieglos und gewannen nur 1 der letzten 5 Partien im RheinEnergieStadion.

  • Die Badener holten keinen einzigen Punkt aus den letzten 6 Gastspielen.

  • In der Vorsaison hatte die Elf von Edmund Becker zu diesem Zeitpunkt doppelt so viele Punkte auf dem Konto (32) wie aktuell (16) und lag auf Platz 6 (nun Rang 16).

  • Köln wartet derzeit am längsten auf ein Zu-Null-Spiel - in den letzten 9 Partien kassierte der FC immer mindestens 1 Gegentor.

  • Milivoje Novakovic erzielte 55% der Tore seines Teams - der höchste Anteil nach Bielefelds Wichniarek (67%).

  • Christoph Daums Bilanz gegen den KSC ist eindeutig: Von 17 Partien ging nur 1 verloren (7 Siege, 9 Unentschieden).

  • Sebastian Freis sicherte mit seinem 2. BL-Doppelpack gegen den HSV 3 wichtige Punkte im Abstiegskampf. Mit 7 Toren hat der Stürmer seine Torbilanz aus der Vorsaison fast erreicht (8). 5 der 7 Treffer erzielte er im 2. Spielabschnitt.