Bundesliga

S04 zuhause nur schwer zu knacken

Bei den letzten 11 BL-Gastspielen auf Schalke gelang den Schwarz-Gelben nur 1 Sieg - 6 davon endeten remis (4 Pleiten).

    Die Knappen gewannen ihre letzten beiden Heimspiele gegen den BVB mit 3-1 und 4-1. Zur Halbzeit hatte S04 jeweils 2-0 geführt.

    Hopp oder topp: Nur 1 der letzten 11 Revierderbys der Schalker (gegen Dortmund, Bochum und Duisburg) endete unentschieden - die Hinrundenpartie in Dortmund (3-3).

    Unter Fred Rutten gelang es erst 1 Gegner, den Schalkern in der Liga mehr als 2 Tore einzuschenken - dem BVB in der Hinrunde (3-3).

    Die Gelsenkirchener gewannen ihre jüngsten 3 BL-Heimspiele, die letzten beiden jeweils mit 1-0. Im eigenen Stadion mussten die Knappen insgesamt erst 5 Gegentore hinnehmen - niedrigster Wert im Oberhaus.

    Dortmund ist die drittbeste Auswärtself der Liga (4 Siege, 2 Remis, 3 Niederlagen).

    Nur 2 Punkte aus 3 Spielen - so eine schwache Form wie jüngst zeigte Dortmund unter Jürgen Klopp zuvor noch nicht.

    An nur 2 der letzten 12 Spieltage schoss Dortmund mehr als 1 Tor.

    4 der letzten 5 Borussen-Treffer auf fremden Plätzen fielen nach Flanken aus dem Spiel heraus. An den letzten 3 Auswärtstoren war Tamas Hajnal unmittelbar beteiligt (1 Tor, 2 Assists).

    An 10 von 20 Spieltagen waren Knappen und Schwarz-Gelbe Tabellennachbarn; an weiteren 5 Spieltagen trennte jeweils nur 1 Klub beide Teams.