Bundesliga

Babbels Serie soll halten

Im Hinrundenspiel feierten die Westfalen beim 3:0 über Stuttgart den 1. Heimsieg der Saison.

    Dortmund gewann die letzten drei Duelle mit dem VfB - darunter die letzten beiden Gastspiele am Neckar.

    Unter Markus Babbel ist der VfB in der Liga ungeschlagen - und in allen acht Partien mit ihm als Trainer schossen die Schwaben mindestens zwei Tore (5 Siege).

    Nur ein Mal gelang der Klopp-Elf in dieser Saison kein Tor in der Fremde (beim 0:0 in Bielefeld).

    Der BVB ist Remis-König der Liga (12 Unentschieden) - zuletzt teilten die Borussen drei Mal in Folge die Punkte.

    Der nächste Platzverweis ist der 100. in der BL-Geschichte der Schwaben. In der laufenden Saison ist der VfB 1 von 3 Teams ohne Hinausstellung.

    Nur Wolfsburg kassierte weniger Gegentore in der Anfangsviertelstunde (1) als der BVB (2), der in der letzten Saison zwölf Mal in diesem Spielabschnitt bezwungen wurde.

    Stuttgart hat 2009 die beste Chancenverwertung aller Bundesligisten - die Schwaben münzten fast 27 Prozent ihrer nicht geblockten Schüsse in Tore um. Entsprechend schoss
    der VfB auch die meisten Tore der Rückrunde (14).

    Die Borussen wurden in der Rückrunde am seltensten gefoult - pro Partie wurden die Dortmunder nur 15-mal unfair gestoppt.

    Vor über vier Jahren wechselte Elson erstmals zum VfB. Nach drei Ausleihgeschäften traf er im Derby gegen den KSC zum ersten Mal in der Bundesliga.