Gegen keine Mannschaft hat Bayer Leverkusen häufiger gewonnen als gegen den VfL Bochum (23 Mal).

  • Keines der letzten 14 Aufeinandertreffen zwischen diesen Vereinen bei Bayer 04 endete unentschieden - 10-mal siegten die Rheinländer und 4-mal der VfL.

  • Gegen keine Mannschaft feierte Bayer 04 mehr Siege als gegen den VfL Bochum (23).

  • Seit dem Umzug in die LTU arena konnte Bayer zu Hause keinen Punkt holen (2 Niederlagen).

  • Der VfL gewann in der Rückrunde 3-mal so viele Spiele (3) wie in der kompletten Hinserie (1).

  • Der VfL Bochum traf als einziges Team noch nicht nach einem Konter, Leverkusen ligaweit am zweithäufigsten (12-mal).

  • Leverkusen wartet seit 11 Spieltagen auf ein Zu-Null-Spiel - aktuell am längsten von allen Vereinen.

  • Keines der letzten 55 Spiele der Werkself endete 0:0 - ligaweit die aktuell längste Serie dieser Art.

  • Die Bochumer sahen die meisten Gelben Karten (55). Außerdem wurden von keiner Mannschaft mehr Spieler vom Platz gestellt als vom VfL (5).

  • Kein Team sammelte hingegen weniger Gelbe Kartons als Bayer (35).

  • Der VfL gewann nur 40 Prozent der Spiele nach Führung, das ist ligaweit niedrigster Anteil. Allerdings holte Bayer erst 1 Punkt nach Rückständen - die wenigsten aller Teams.

  • In den letzten 6 Auswärtsspielen schoss Bochum nur 3 Treffer - von den Torschützen ist nur Klimowicz aktuell beim VfL, dazu kommt 1 Eigentor von Fromlowitz sowie 1 Treffer von Zdebel, der mittlerweile bei der Werkself spielt.