Bundesliga

Packt Bochum die Bayern im achten Anlauf

Seit 7 Partien sind die Bayern gegen Bochum ungeschlagen (5 Siege).


    Ihre letzten 3 Gastspiele im rewirpowerSTADION gewannen die Münchner allesamt.

    Der letzte Sieg des VfL über den Rekordmeister liegt über 5 Jahre zurück: Im Februar 2004 sorgte Peter Madsen für den 1-0-Endstand an der Castroper Straße.

    Bochum verlor nur 1 der letzten 6 Partien (3 Siege, 2 Remis) - nur 3 Teams holten nach der Winterpause mehr Punkte als der VfL (11).

    Der VfL gewann seine letzten 3 Heimspiele (Torbilanz: 7-3).

    Der 5-1-Erfolg der Bayern gegen Hannover war der höchste Saisonsieg des Rekordmeisters - in den 5 Spielen der Rückserie zuvor gab es insgesamt nur 5 Bayern- Treffer zu bejubeln.

    6 der letzten 7 Bayern-Tore waren Kopfballtreffer! Allein am letzten Samstag trafen die Münchner so oft per Kopf wie während der gesamten Hinrunde (je 4-mal).

    Der FC Bayern holte nur 2 Punkte aus den letzten 4 Partien in der Fremde (2 Niederlagen, 2 Remis).

    Christoph Dabrowski ist mit 6 Treffern nicht nur Bochums Toptorjäger, sondern nach Bremens Diego der torgefährlichste Mittelfeldakteur der Liga.

    Marcel Koller konnte in 7 Spielen gegen die Bayern noch keinen Sieg landen (3 Remis, 4 Pleiten).