In der Hinrunde siegte die Gladbacher Borussia im 1. Spiel unter Hans Meyer nach einem Tor von Paauwe mit 1-0 gegen den KSC.


  • Im August 1999 waren die Fohlen letztmals im Wildpark zu Gast - in jenem Zweitligaspiel verloren sie mit 0-3. Karlsruhe ist seit 9 Stunden ohne Tor.

  • Das letzte Tor in der 1. Halbzeit gelang den Karlsruhern am 8. November 2008. Seit dem Wiederaufstieg im Sommer 2007 schoss der KSC in 59 Partien nur 12 Tore vor dem Pausenpfiff.

  • Die Badener verloren zuletzt 5-mal in Folge - 4-mal davon mit 0-1, zuletzt 3-mal in Serie.

  • In der Rückrunde konnte der KSC die Zahl seiner Gegentore erheblich verringern - von durchschnittlich 1.9 pro Partie auf 1.3 pro Spiel seit der Winterpause.

  • Gladbach gewann ligaweit anteilig die zweitmeisten Zweikämpfe am Ball (51.7%), die Badener die zweitwenigsten (48.2%).

  • Die Borussia lag nach dem KSC (20-mal) am häufigsten zurück (18-mal) - die Fohlen konnten dabei noch keine Partie drehen und holten die wenigsten Punkte nach Rückstand (3, wie Leverkusen).

  • Die Borussia kassierte ligaweit die meisten Gegentore nach Kontern (10), der KSC die zweitmeisten (8). Michael Bradley schoss all seine 4 Rückrundentore auswärts!