Bundesliga

Hertha braucht eine lange Anlaufphase

In den letzten 5 Spielen schossen die Berliner kein Tor vor dem Pausenpfiff.

    Zum 1. Mal gastieren die Berliner in Sinsheim. Das einzige Duell zwischen beiden Teams entschied die Hertha in der Hinrunde mit 1-0 für sich - der Aufsteiger musste dadurch die Tabellenführung am 12. Spieltag an Leverkusen abtreten.

    Die Sinsheimer sind seit 10 Partien sieglos und teilten in der Rückrunde ligaweit am häufigsten die Punkte (7-mal).

    In den letzten beiden Heimspielen ließ Hoffenheim 5 Gegentore zu - so viele gab es in 2 aufeinanderfolgenden Partien vor eigenem Publikum noch nie in der Bundesliga.

    In den ersten 4 Auswärtsspielen blieb die Hertha 3-mal ohne Gegentor - seitdem in der Fremde nicht mehr.

    In den letzten 5 Spielen schossen die Berliner kein Tor vor dem Pausenpfiff.

    In den letzten 7 Spielen traf nur 1 Stürmer für die TSG - Wellington (1-mal).

    Josip Simunic ist der 1. Verteidiger, der in dieser Saison für die Hertha traf.

    Valeri Domovchiyski wurde zuletzt gegen Bremen in seinem 25. BL-Spiel zum 25. Mal eingewechselt.

    Ralf Rangnick ist seit 5 Spielen gegen die Hertha ohne Sieg (4 Niederlagen, 3-11 Tore).