Bundesliga

Tore satt

In den letzten 4 Begegnungen fielen im Schnitt 4.5 Treffer pro Partie und keine der letzten 19 Partien zwischen beiden Teams endete torlos.

    Der VfB ist seit 5 Partien gegen die Hessen ungeschlagen - 3 Siege und 2 Remis.

    Bei diesen 3 Siegen erzielten die Schwaben jeweils genau 4 Tore.

    Stuttgart gewann die letzten 4 Partien und kassierte dabei nur 1 Gegentor.

    Die Eintracht verlor nur 1 der letzten 6 Spiele (2 Siege).

    In den 14 Spielen unter Markus Babbel holte der VfB 33 Punkte - nur Wolfsburg in diesem Zeitraum mehr (35).

    Zu Hause sind die Schwaben unter Markus Babbel noch ungeschlagen - 5 Siege und 2 Remis.

    Frankfurt holte aus den letzten 4 Auswärtsspielen 5 Punkte, verlor lediglich das letzte in München (0-4).

    Mario Gomez schoss die letzten 4 Stuttgarter Tore. Mit dem Dreierpack in Köln traf er nun gegen jeden Bundesligisten, gegen den er auflief, zumindest 1-mal. Seine 11 Rückrundentore sind Ligahöchstwert (wie Dzeko und Grafite).

    Bester Eintracht-Torjäger 2009 ist Mittelfeldspieler Fink mit 3 Toren.

    Stuttgart erzielte 10 Tore durch Volley-Schüsse - das ist Ligaspitze.

    Nikos Liberopoulos traf 9-mal für die Eintracht ins Schwarze, jedoch nur 1-mal war der Grieche in der Fremde erfolgreich.